Die Kastelruther Spatzen stehen wieder auf der Fernsehbühne – und das zur besten Sendezeit, der sogenannten Primetime im Abendprogramm des SWR. Frontmann Norbert Rier ist glücklich, gleich bei der Premiere von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am 22.12.2018 mit dabei zu sein.

„Es war höchste Zeit für eine solche Sendung“, sagt Norbert Rier, und spart auch nicht am Lob für den Moderator: „Andy Borg macht das einfach super!“ Die Spatzen wünschen ihm viel Glück und Erfolg. „Vor allem drücken wir die Daumen, dass er mit der Show und den Gästen den Menschen viel Freude macht“, so Norbert Rier weiter.

Wohlfühlatmosphäre bei Andy

Bei ihrem Auftritt in Villingen-Schwenningen haben sich die Kastelruther Spatzen richtig wohlgefühlt. „Älter werden wir später“ heißt ihr aktueller Erfolgstitel aus dem gleichnamigen Album, den sie in der Sendung auch präsentierten.

Mit Blick auf den Gastgeber Andy Borg, das Publikum und, nicht zuletzt, die liebevoll gestaltete Dekoration in der zu einer gemütlichen Weinstube umgebauten Messehalle C erklärte Norbert Rier stellvertretend für seine Band: „Willkommen daheim!“ (Bild: Radio Farbenspiel)